Du willst Schaumkronenformer-
Geselle/-in werden?

Ausbildungsverbund Lüneburg

Der Ausbildungsverbund Lüneburg ist der größte Ausbilder in der Region.

Der ALÜ bietet jährlich rund 30 attraktive Ausbildungsplätze in IT, Büro und gewerblich-technischen Bereichen in namhaften Betrieben in der Region Lüneburg an.

Maschinen- und Anlagenführer/in

Kurzbeschreibung

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand. Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen, vor allem in der Metall-, Kunststoff-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Fahrzeugbau-, Druck- und Textilindustrie. Diese bundesweit geregelte 2-jährige Ausbildung wird in der Industrie in den folgenden Schwerpunkten angeboten: Metall- und Kunststofftechnik/Textiltechnik/ Textilveredelung/Lebensmitteltechnik/ Druckweiter- und Papierverarbeitung

Eignungen/Interessen

  • Daueraufmerksamkeit (Die Maschine muss ständig überprüft und überwacht werden)
  • Auge-Hand-Koordination (Nachfüllen von Ölen und Schmierstoffen, Bestückung der Maschine)
  • Technisches Verständnis ( Warten von Maschinen und Anlagen, analysieren und beheben von technischen Störungen)
  • Sorgfalt (Exakte Einstellungen der Produktionsmaschinen, genaues Beobachten der Maschinen auf Funktionsstörungen)
  • Interesse an bedienen von Maschinen und Anlagen
  • Entscheidungsfähigkeit (schnelles Eingreifen bei schwerwiegenden Produktionsstörungen)
Ausbildungsinhalte

Maschinen und Anlagen

  • umrüsten
  • bedienen
  • überwachen
  • warten
  • prüfen
  • messen
  • einstellen


Arbeitsumfeld / Arbeitsbedingungen

Man arbeitet in Werkshallen bei künstlicher Dauerbeleuchtung, überwiegend im Stehen, teilweise auch im Sitzen und in gebückter Haltung bedienen und warten sie verschiedene Anlagen und Geräte.


Sonstige Infos


2 Jahre Ausbildung
Weiterbildung und höhere Qualifizierung möglich

Maschinen- und Anlagenführer 

 

 

Persönliche Daten:

 

 

Anleitung zum PDF erstellen:

Hier gibt es eine Anleitung, um PDF-Dateien zu erstellen

 

Bewerbungsschreiben:

Erlaubte Dateitypen: PDF **
(JPG, JPEG, DOC, DOCX, ODT)
Dateivolumen max. 4 MB

 

Weitere Unterlagen:

Erlaubte Dateitypen: PDF **
(JPG, JPEG, DOC, DOCX, ODT)
Dateivolumen max. 4 MB
+ Weitere Unterlage hinzufügen
 


Eine Kopie der Mail geht zu Dokumentationszwecken an die E-Mail Adresse des Bewerbers
 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen, insbesondere, dass meine Angaben, die ich für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz gemacht habe, an Mitgliedsbetriebe des Ausbildungsverbundes zur Bewerberauswahl weitergegeben und zu diesem Zweck verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ausbildungsverbund-lueneburg.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
(*) Pflichtfeld
(**) Hier gibt es eine Anleitung, um PDF-Dateien zu erstellen

Je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung kann dieser Vorgang einige Minuten dauern!




Prüfen / Absenden