Du willst Prepaidguthabenvernichtung- Geselle/-in werden?

Ausbildungsverbund Lüneburg

Der Ausbildungsverbund Lüneburg ist der größte Ausbilder in der Region.

Der ALÜ bietet jährlich rund 30 attraktive Ausbildungsplätze in IT, Büro und gewerblich-technischen Bereichen in namhaften Betrieben in der Region Lüneburg an.

IT-Systemkaufleute

Kurzbeschreibung

IT-System-Kaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Kunden, konzipieren Marketingstrategien, arbeiten Angebote aus und rechnen Aufträge ab.

IT-System-Kaufleute arbeiten in erster Linie in der IT-Branche, z.B. in der Softwareberatung und -herstellung oder bei Datenverarbeitungsdiensten. Sie sind auch bei Herstellern von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik tätig. Darüber hinaus bietet die Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung Beschäftigungsmöglichkeiten.

Eignungen/Interessen

Grundwissen bezüglich der elektrotechnischen, datenverarbeitungstechnischen und kaufmännischen Inhalte.
  • Interesse an Technik (IT-Systemtechnik)
  • Neigung zu kundenorientierter Tätigkeit (häufige Kundenbesuche)
  • Neigung zu beratender und überzeugender Tätigkeit (Informations- und Kommunikationssysteme verkaufen, z.B. Telefonanlagen, Einbruchanlagen und Faxgeräte)
  • Neigung zu kaufmännischem Denken
  • Neigung zu systematischem Denken und planvollem Vorgehen
Ausbildungsinhalte

Ein wesentlicher Teil ist neben der Technik die Kunden- und Vertriebsorientierung. IT-Systemkaufleute arbeiten vornehmlich in Vertrieb und Beratung, führen Serviceleistungen durch und stehen den Kunden als zentrale Ansprechpartner zur Verfügung. Sie beobachten den Markt für informations- und telekommunikationstechnische Systeme und führen Marketingmaßnahmen durch. Konkret bedeutet das: Der berufliche Alltag der IT-Systemkaufleute umfasst – unter anderem – die Analyse der IT-technischen Kundenanforderungen, die Konzeption von IT-Systemen, die Erstellung von Angeboten, die Information über Finanzierungsmöglichkeiten und den Abschluss von Verträgen. IT-Systemkaufleute sind damit die ersten Ansprechpartner für die Kunden eines Hard- oder Softwareanbieters. Mit diesen Fachleuten (üblicherweise den Informatikkaufleuten) besprechen sie, was der Kunde braucht, und leiten dies dann im Haus an die Fachinformatiker und Systemelektroniker weiter, die die benötigten Lösungen entwickeln.

Arbeitsumfeld / Arbeitsbedingungen

IT-Systemkaufleute arbeiten in erster Linie in der IT-Branche, z.B. in der Softwareberatung und -herstellung oder bei Datenverarbeitungsdiensten. Sie sind auch bei Herstellern von Informations- und Telekommunikationstechnik tätig. Darüber hinaus bietet die Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung Beschäftigungsmöglichkeiten.

Sonstige Infos
Die Ausbildung dauert 3 Jahre

IT-System-Kaufmann/-frau

 

 

Persönliche Daten:

 

 

Anleitung zum PDF erstellen:

Hier gibt es eine Anleitung, um PDF-Dateien zu erstellen

 

Bewerbungsschreiben:

Erlaubte Dateitypen: PDF **
(JPG, JPEG, DOC, DOCX, ODT)
Dateivolumen max. 4 MB

 

Weitere Unterlagen:

Erlaubte Dateitypen: PDF **
(JPG, JPEG, DOC, DOCX, ODT)
Dateivolumen max. 4 MB
+ Weitere Unterlage hinzufügen
 

Eine Kopie der Mail geht zu Dokumentationszwecken an die E-Mail Adresse des Bewerbers
 
(*) Pflichtfeld
(**) Hier gibt es eine Anleitung, um PDF-Dateien zu erstellen

Je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung kann dieser Vorgang einige Minuten dauern!




Prüfen / Absenden