Du willst Quizshowfragenbeantworter- Geselle/-in werden?

Ausbildungsverbund Lüneburg

Der Ausbildungsverbund Lüneburg ist der größte Ausbilder in der Region.

Der ALÜ bietet jährlich rund 30 attraktive Ausbildungsplätze in IT, Büro und gewerblich-technischen Bereichen in namhaften Betrieben in der Region Lüneburg an.

Ausbildung im Verbundsystem

Wieso Ausbildung im Verbund?

  • Ausbildung in namhaften Unternehmen der Region
  • Wissensvorsprung durch interne Schulungen
  • Ausbildung mit Gleichgesinnten
  • Vorteile für die Unternehmen, die den Einstieg in eine Ausbildung erleichtern
  • aktive Projektarbeit
  • gründliche Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfung
  • zukunftsorientierte und qualifizierte Ausbildung

Anforderungsprofil des ALÜ:

  • Für zweijährige Berufe reicht ein Hauptschulabschluss
  • Gute bis befriedigende Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Kommunikationsfähigkeit / Gesprächsfreudigkeit
  • Freude an Teamarbeit
  • Fähigkeit zur selbstständigen Informationsbeschaffung
  • Fähigkeit zur Weitervermittlung von Wissen an andere
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Kenntnisse über den Ausbildungsberuf
Das Bewerbungsverfahren

Du bewirbst dich bei uns. Wenn deine schulischen Noten mit unseren Anforderungen übereinstimmen, dann laden wir dich gerne zu einem Vorstellungsgespräch ein. Hier hast du die Gelegenheit, uns von deinen Fähigkeiten für den gewünschten Beruf zu überzeugen. Anschließend leiten wir deine Unterlagen an unsere Mitgliedsfirmen weiter.

Diese führen weitere Vorstellungsgespräche. Sollte man sich für dich entscheiden, erhälst du von uns einen Ausbildungsvertrag.

Sollte der Mitgliedsbetrieb nicht alle Ausbildungsinhalte abdecken, suchen wir hierfür andere Mitgliedsbetriebe.

Eine Verkürzung der Ausbildung kann nur bei sehr guten Berufsschulnoten und der Zustimmung des Stammbetriebes befürwortet werden.

Wie funktioniert ALÜ in 8 Schritten?