Du willst Quizshowfragenbeantworter- Geselle/-in werden?

Ausbildungsverbund Lüneburg

Der Ausbildungsverbund Lüneburg ist der größte Ausbilder in der Region.

Der ALÜ bietet jährlich rund 30 attraktive Ausbildungsplätze in IT, Büro und gewerblich-technischen Bereichen in namhaften Betrieben in der Region Lüneburg an.

Landkreis Lüneburg

no-img
Landkreis Lüneburg

Auf dem Michaeliskloster 4
21335 Lüneburg

Tel: +49-(0)4131-26-1310
Fax: +49-(0)4131-26-2310

Website: www.landkreis-lueneburg.de

Kurzbeschreibung

Der IT-Service setzt vollständig auf moderne ThinClient-Infrastruktur sowie Server- und Desktopvirtualisierung. Das Netzwerk erstreckt sich vom internen Gigabit-Backbone über WLAN-Hotspots und Glasfaser-MAN zu MPLS-WAN-Verbindungen.

Das IT-Service-Team kümmert sich nicht nur um diese technische Infrastruktur – Kommunikation und Kollaboration sind ein weiterer Schwerpunkt. So gehören Smartphones, internes Instant Messaging und Diskussions-Datenbanken zum Serviceangebot. Innerhalb der Kreisverwaltung wird ein breites Spektrum an Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger bearbeitet: Von A wie »Abfall« bis Z wie »Zulassung eines Autos«. 

Für viele dieser Anliegen existieren spezielle Fachanwendungsprogramme, die ebenfalls vom IT-Service betreut werden.
Datenschutz und Systemsicherheit spielen dabei eine große Rolle: ein mehrschichtiges Security-System schützt die Daten vor unbefugten Zugriffen, sowohl physikalisch als auch virtuell. Kryptografie-Technologien für sicheres E-Government, wie OSCI und der neue Personalausweis sind ein weiterer Schwerpunkt.

Der IT-Service setzt vollständig auf moderne ThinClient-Infrastruktur sowie Server- und Desktopvirtualisierung. Das Netzwerk erstreckt sich vom internen Gigabit-Backbone über WLAN-Hotspots und Glasfaser-MAN zu MPLS-WAN-Verbindungen.

Das IT-Service-Team kümmert sich nicht nur um diese technische Infrastruktur – Kommunikation und Kollaboration sind ein weiterer Schwerpunkt. So gehören Smartphones, internes Instant Messaging und Diskussions-Datenbanken zum Serviceangebot. Innerhalb der Kreisverwaltung wird ein breites Spektrum an Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger bearbeitet: Von A wie »Abfall« bis Z wie »Zulassung eines Autos«. Für viele dieser Anliegen existieren spezielle Fachanwendungsprogramme, die ebenfalls vom IT-Service betreut werden.

Datenschutz und Systemsicherheit spielen dabei eine große Rolle: Ein mehrschichtiges Security-System schützt die Daten vor unbefugten Zugriffen, sowohl physikalisch als auch virtuell. Kryptografie-Technologien für sicheres E-Government, wie OSCI und der neue Personalausweis sind ein weiterer Schwerpunkt.

Wir bilden seit 2001 alle drei Jahre eine Fachinformatikerin oder einen Fachinformatiker mit IHK-Abschluss über den Ausbildungsverbund Lüneburg aus.

Von den Bewerbern erwarten wir:
  • bereits gute Kenntnisse über Computer-, Internet- und Technikthemen
  • Neugierde auf neue Technologien und Lust am Lernen
  • Spaß am Helfen und »Dolmetschen« von IT-Themen für Anwender
  • gute Schulnoten
  • sicheres und offenes Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten


Berufliche Schwerpunkte in der Ausbildung sind u. a.:

  • Konzipieren und Implementieren von neuen Hard- oder Software-Lösungen
  • Pflege und Weiterentwicklung bestehender Systeme
  • Beratung und Service für Anwender
  • Planung und Durchführung von eigenen Projekten
  • Installation und Konfiguration von Netzwerken, Servern, Endgeräten

Unsere Auszubildenden

Videoprojekt.

Marven Büsselmann, Azubi zum Mechatroniker, 3. Lehrjahr bei Johnson Controls Interiors GmbH