Du willst Balldribbelkönig-
Geselle/-in werden?

Ausbildungsverbund Lüneburg

Der Ausbildungsverbund Lüneburg ist der größte Ausbilder in der Region.

Der ALÜ bietet jährlich rund 30 attraktive Ausbildungsplätze in IT, Büro und gewerblich-technischen Bereichen in namhaften Betrieben in der Region Lüneburg an.

Feedback unserer Auszubildenden

Thorsten Redetzky

Alter: 22 | Informatiker der Anwendungsentwicklung
„Der ALÜ hat mir während meiner Ausbildung sehr geholfen. Ich habe meine dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker über den ALÜ erfolgreich abgeschlossen.
Während meiner Ausbildung hat mich der ALÜ stets mit Kursen und Schulungen unterstützt. Drei Monate vor der Zwischen- sowie Abschlussprüfung wurde ich intensiv auf diese vorbereitet. Auch die sozialen Aspekte wurden durch aktive Projektarbeit im Team gefördert.
Ich kann jedem Ausbildungsstellensuchenden dazu raten, eine Ausbildung über den ALÜ anzufangen.“

Ruben Kieselbach

Alter: 23 | Informatiker der Anwendungsentwicklung
„Der ALÜ hat mich erfolgreich durch meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung begleitet. Es wurden viele Schulungen angeboten, die mir in der Schule, bei der Ausführung meiner Arbeit und bei den Prüfungen geholfen haben. Insbesondere die Schulungen zu der Zwischen- und Abschlussprüfung waren hilfreich für mich. Man war einfach gut vorbereitet.“

Florian Gabbert

Alter: 19 | Beruf: Mechatroniker
„Bei dem Ausbildungsverbund kann man auch mal zwischendurch nachfragen, wenn man wegen Geld, Urlaub oder einer anstehenden Prüfung unsicher ist. Das ist eine gute und sinnvolle Ergänzung zu den Ansprechpartnern in den Betrieben.“

Jan Humenko

Alter: 25 | Beruf: Fachlagerist
„Mir gefällt die Kombination der Angebote: EDV-Schulungen, Kommunikation, Lerntechniken. Damit bietet der Ausbildungsverbund ein viel breiteres Informationsspektrum, als man bei einer normalen Lehre geboten bekommen würde.“

Björn Boysen

Alter: 24 | Beruf: Fachinformatiker
„Für uns ist der Bereich Kommunikation ja nicht gerade fachspezifisch. Doch genau deshalb kann ich den Kurs, den wir über Präsentationstechniken belegten, extrem gut gebrauchen. Gefallen hat mir auch, dass wir uns das Thema der Präsentation aussuchen konnten - unsere beschäftigte sich mit Freakwaves/ Monsterwellen.“

Julian von Bordelius

Alter: 20 | Beruf: Mechatroniker
„Zur Zeit lernen wir gerade, unsere eigene Homepage zu erstellen. Das konnte ich bis jetzt noch nicht und kann es kaum abwarten, die Techniken selbst auszuprobieren und anzuwenden.“

Christian Hubert

Alter: 18 | Beruf: Fachinformatiker
„Kurse wie über Vertrags- und Mietrecht kann ich auch privat gut nutzen. Abgesehen davon macht das Lernen in einer gemischten Gruppe viel mehr Spaß, weil man sich besser ergänzen kann.“

Gülden Altuner

Alter: 22 | Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation
„Ich fand die Projektwoche im letzten Jahr besonders spannend. Da haben wir, in Gruppen aufgeteilt, Businesspläne für einen Küchenroboter erstellt und anschließend den anderen sowie unseren Vorgesetzten per Powerpoint präsentiert.“

Wie funktioniert ALÜ in 8 Schritten?